U13 Flag Turnier in München bei den Rangers

Turnierbericht

1. Spiel: Starnberg Argonauts gegen München Rangers: Die Argonauts waren noch sehr nervös und machten zu viele Fehler, um ordentlich ins Spiel zu kommen, aber sie konnten durch ein paar guten Aktionen noch gut mithalten. Zur Halbzeit stand es nur 0:6. Nach der Halbzeit konnten die Argonauts den Rangers leider nicht mehr viel entgegensetzen. Mit ein paar gute Spielzügen erhöhten die Rangers auf den Endstand von 0:34.

2. Spiel: Königsbrunn Ants gegen Starnberg Argonauts
Die Argonauts starteten furios in das Spiel und machten einen TD nach dem anderen. Gerade Jakob Zach war sehr oft die Anspielstation von QB Tim Eitner und auch WR Timo Strotkamp, der erst seit knapp vier Wochen Teil der Argofamily ist, machte drei TD‘s. Bis auf den Ehren-TD ließen die Argonauts keine Punkte zu und gewannen das 2. Spiel mit 34:6.

Alles in allem ein sehr gelungen Start in die kurzen Saison. Nächstes Turnier am Sonntag, den 8.7.18 in Starnberg. – Kickoff 1.Spiel: 11 Uhr

Posted in Allgemein.