Neuaufbau unsere Cheerleader, der „Tripple S“ (Starnberg Silver Stars)

 

Aufgrund vieler Abgänge aus schulische, beruflichen und privaten Gründen. Müssen wir unsere Cheerleader komplett neu aufbauen, da auch die langjährigen Trainerinnen Carina Nitsche und Theresa Brackmann aufhörten.

stars_003

Mit Laura Reinhardt haben wir eine neue Trainerin gefunden die nun mit uns einen Neustart bei den Cherleadern angeht.

weitere Infos siehe Flyer oder komm einfach mal vorbei im Training.

Cheerleading Flyer Neue TrainingszeitenEinfach-1

Frühjahrsputz für unsere Fans

Am vergangenen Samstag, trafen sich die Footballer zum „Rama-zama“ im Stadion.

ramazama1        ramazama2

Die komplette Tribühne wurde in mühseliger Kleinarbeit von Unkraut und Moos befreit.

Auch die Wiese des „Fanhügels“ wurde gesäubert von Laub und Ästen der Wintermonate.

Nun glänzt die Tribühne und lädt ein zum Besuch und Verweilen.

ramazama3          ramazama4

Erste Möglichkeit hier besteht schon dieses Wochenende beim Saisonstart der Junioren gegen die Fursty Razorbacks um 12 Uhr.

Letztes Geleit für Arnulf „Bimbo“ Beck

Trauerfeier für Arnulf „Bimbo“ Beck mit anschließender Beisetzung findet am Donnerstag, den 21.04.2016 um 10:30 Uhr in der Aussegnungshalle am Neuen Südfriedhof in München statt. (Hochäckerstrasse 90, 81737 München) Anstelle von Kränzen wird für die Grabpflege gesammelt.

Bimbo

April April !!!

Mit bayrischem Humor wollte wir uns beteiligen an den üblichen Aprilscherzen, wobei wir diesmal alle Register gezogen haben um einen guten Aprilscherz vorzubereiten. Auch viele andere Footballvereine haben hier sehr gute Story gepostet.

Weiter viel Spaß an unserer Homepage.

In kürze kommen einige weitere echte News:

– Spielplan

– Spielerroster

– uvam.

Wir trauern um Arnulf „Bimbo“ Beck

Erinnerungen sind kleine Sterne, die tröstend in das Dunkel unserer Trauer leuchten.

 

– Mit tiefer Betroffenheit haben wir vom Ableben  unseres langjährigen Weggefährten Arnulf „Bimbo“ Beck erfahren. „Bimbo, Du warst uns in all den Jahren nicht nur guter Mannschaftskamerad, Coach und Vorstand, Du warst ein Teil der Seele der Argonauts.

Mit Deiner stets direkten und ehrlichen Art ging es Dir immer darum American Football als Sport, den Verein und seine Leute nach vorne zu bringen. Wenn gesprochen werden musste, hast du gesprochen – oder auch mal „gegrantelt“ – am Ende war der Sache gedient und alle hatten ein Lächeln auf dem Gesicht. Zuletzt wolltest Du im Vorstand des Fördervereins noch mal so richtig angreifen, alt und jung zusammen bringen, aus Veterans und „Jungvolk“ eine Einheit schmieden.

Wir hatten noch viel vor! Was Du als echter „Silberrücken“ stets verkörpert hast, wird nicht zu ersetzen sein, wofür Du stehst wird aber bei den Argonauts auch in Zukunft nicht vergessen sein.

Wir werden Dich vermissen, doch einmal sehen wir uns wieder!

Machs gut, – Deine Argonautsfamilie, Dein Raphi  und der Vorstand des Fördervereins und allen Argonauts – Unser tiefes Mitgefühl und Beileid gilt Deiner Frau und Tochter und Deiner gesamten Familie.“

Bimbo

Genau so hab ich Dich kennengelernt und viele gute wie schlechte Zeiten mit Dir und den Argonauts durchgemacht. Football und die Argonauts waren immer ein Teil von Dir und Du wirst immer ein Teil von den Argonauts sein.

Ich werde es vermissen Dich an der Seitenlinie zu sehen.

Einen letzten Gruß auch von mir, Wiggerl #66

Wir trauern um Jörg „Sam“ Pleyer

„Sam“ war ein Footballer der 80ziger bei den Argonauts, mit seinen Freunden entdeckte er Football Mitte der 80ziger Jahre für sich und so spielte er mehrer Jahre für die Argonauts und wurde uns ein  Freund und Weggefährte, der ein Stück die Argonauts begleitete. Nun wurde er plötzlich aus dem Leben gerissen und so ist die Trauer groß. Mit gerade mal 51 Jahren musste er von uns gehen.  „Ich selbst habe mit Ihm die Jahre zusammen gespielt“, sagt Ludwig Kastenmeier der Abteilungsleiter der Argonauts, und er wird uns als ein Spieler mit Herz und Leidenschaft in Erinnerung bleiben.

Das schönste Denkmal, das ein Mensch bekommen kann,
steht in den Herzen seiner Mitmenschen.

Albert Schweitzer

Unser ganzes Mitgefühl gilt seiner Familie.

So wirst du uns in Erinnerung bleiben!

jörg-Sam-Pleyer1

Happy New Year 2016

 

Einen guten Start ins Jahr 2016 wünschen wir allen Fans und Freunden der Starnberg Argonauts.


Natürlich auch allen Footballbegeisterten rund um den Globus, sowie eine verletzungsfreie Saison 2016 den Spielern.

1bild-SA-AC2-4-7-15

einlauf_2